Vorderlader

Perkussions- und Steinschloss Langwaffen und Kurzwaffen


In diesem Disziplinbereich sind unterschiedliche Waffenarten (Kurz- und Langwaffen) zusammengefasst. Diesen ist gemein, dass es sich um originale oder originalgetreu nachgebaute Vorderlader-Waffen handelt, bei welchen die Treibladung (Schwarzpulver) und das Geschoss nacheinander von vorne in den Lauf eingebracht werden. Die Zündmechanismen stammen aus unterschiedlichen Epochen und werden in Luntenschloss (Zündung durch glimmende Lunte), Steinschloss (Funkenzündung durch Feuerstein) und Perkussionsschloss (Zündhütchen-Zündung) unterteilt.
Mehr…

Weitere Hinweise zu den einzelnen Disziplinen, zu den Waffen, zum Wettkampfverlauf, zur Schießbekleidung sowie zu den Sicherheitsvorschriften finden sich für den nationalen Bereich in der Sportordnung (SpO) des DSB sowie für den internationalen Bereich im Regelwerk der MLAIC.

Weniger…

Folgende Disziplinen können bei uns geschossen werden:

Ansprechpartner:

Thomas Stöckel, Abteilungsleiter Langwaffen,

Thomas Krepelka, Abteilungsleiter Kurzwaffen