Unsere Gewehr- und Pistolenschützen

Die Gewehrabteilung war sicher in der Vergangenheit die erfolgreichste Abteilung unseres Vereins. Einen besonderen Anteil haben hierbei die Schützen Willi Jäger, Volker Dienstbach, Rudolf Abel, Dieter Eierle, Ulrich Pittner und Klaus Faust. Besondere Erfolge erzielten Rolf Zepperitz mit seinem Deutschen Meistertitel im Liegend-Schießen der Altersklasse und in der Jugend und Juniorenklasse Beate Muck, die  es bis zur Europameisterin brachte.

In jüngster Zeit machen unsere jugendlichen Schützen durch ihre Erfolge bei Jahrgangsschießen und Meisterschaften auf sich aufmerksam, an denen unser Trainer Klaus Faust sicherlich einen erheblichen Anteil hat. Allen voran Marcel Weber, der sogar 3 Deutsche Meistertitel erringen konnte und Kevin Büttner mit einer Bronzemedaille sowie Aron Klan mit einer Silbermedaille in der Einzelwertung.

 

Die größten Erfolge der Gewehrschützen im Einzelnen  (Platzierungen unter den ersten 10)

Hessische Landesmeisterschaften (nur Platz 1-3)

Teilnahme der Pistolenschützen an Deutschen Meisterschaften des DSB

Teilnahme der Gewehrschützen an Deutschen Meisterschaften des DSB (für Kirberg)

 

Unsere Bogenschützen

Das in Kirberg nicht nur geschossen, sondern auch sehr erfolgreich geschossen wird, zeigen die vielen Erfolge, die in der kurzen Zeit bereits errungen werden konnten.
Den ersten Bezirksmeistertitel errang 1988 Lars Jäger in der Jugendklasse und in den leistungsstärksten Klassen, der Damenklasse und der Schützenklasse wurden die ersten Titel von Claudia Schönau (ehemals Claudia Knab) und Friedhelm Leber 1990 nach Kirberg geholt. Diese beiden haben auch den größten Teil der bisher weit über 60 Einzelmeisterschaften errungen.

Seit 2010 ist nun allerdings Adolf Mohr nicht nur der der erfolgreichste Bogenschütze unseres Vereins sondern in ganz Hessen. Dies zeigen die 12 Landesmeistertitel und 9 deutschen Meistertitel (zusätzlich 1 x Platz 2 und 1 x Platz 3) der letzten 5 Jahre deutlich.